Kreuzbandoperation Nachbehandlungsplan
Dr. Milan Toljan, Sportmedizinisches Institut Linz / Wien

Diesen Nachbehandlungsplan
zum Ausdrucken downloaden

Phase 0
im Krankenhaus

  • Es werden keine Drainagen oder Schläuche verwendet, die entfernt werden müssten
  • das operierte Bein darf von Anfang an bewegt werden.
  • aufstehen mit Krücken, beim ersten Mal vorher die Schwester rufen!
  • Verbandwechsel am ersten Tag nach der Operation
  • AV- Impulsgerät: zur Verbesserung der Venendurchblutung, ..... sehr einfache und effektive Vorsorge gegen Thrombosen
  • Lymphdrainagen: zur Abschwellung und Verbesserung des . ....Stoffwechsels
  • Bewegungsschiene: zum schonenden Bewegen des operierten Gelenkes
  • Übungen mit dem Therapeuten: Erlernen des 4-Punktganges mit Krücken, erste Anspannungs- und Muskelkräftigungsübungen.
  • Entlassung zwischen 3.-5. Tag nach der Operation, je nach Wohlbefinden.

 

Phase 1
erste und zweite Woche

  • weiter Lymphdrainagen
  • Zum Herumgehen Stützkrücken verwenden
  • ambulante Physiotherapie: 1/3 Kniebeugen, Beinpresse mit ¼ .Körpergewicht Belastung
  • Motorschiene oder Camoped für zuhause (leihweise)
  • Nahtentfernung in der Ordination am 12.-14. Tag nach der Op.

 

Phase 2
dritte bis vierte Woche

  • Ambulante Physio: Kniebeugen, Beinpresse, Koordination
  • Theraband für zuhause
  • Gehen ohne Krücken
  • Das Knie soll ganz gestreckt werden können!

 

Phase 3
fünfte bis achte Woche

  • Beginn mit einbeinigen Stabilisierungsübungen
  • Kräftigungsübungen weiter
  • Minitrampolin
  • Aquajogging, falls die Möglichkeit besteht
  • Rad fahren ab der achten Woche

 

Phase 4
neunte bis zwölfte Woche

  • Das Knie sollte voll zu strecken sein, und ungefähr 120° zum abbiegen
  • Es sollte kein Erguss mehr bestehen
  • Ambulante Physio alle 2 Wochen, dazwischen selbständiges Training
  • Kräftigung-Koordination

 

Phase 5
3 Monate bis 6 Monate nach der Operation

  • Kraulschwimmen ab der 12. Woche
  • Inlineskaten ab der 12. Woche
  • Laufen im Freien(langsames Joggen!) ab der 12. Woche
  • Sprung und Landeübungen!!! (für die Koordination und zur Verhinderung von neuen Verletzungen!)

 

Phase 6
½ bis 1 Jahr nach der OP- Rückkehr zur Normalität

  • Isokinetik Test zur Messung der Muskelkraft
  • Ballsport, insbesondere Fussball, Handball, Basketball, Volleyball, erst frühestens 7-8 Monate nach der Operation. Schifahren, Tennis bei gutem Muskelaufbau schon 5-6 Monate nach der Operation
  • Nach einem Jahr sollte die Muskulatur wieder annähernd gleich stark sein und das neue Band stabil eingeheilt.

 

Wie kann ich mithelfen,
damit mein Knie möglichst bald gesund wird?

Denken sie daran, dass vorsichtiges Bewegen von Anfang an gut ist für das Knie, vermeiden sie lange Autofahrten und überhaupt langes sitzen. Sie bekommen von der Physiotherapie Übungen für zuhause, versuchen sie dies regelmassig durchzuführen!

 

Arbeitsfähigkeit:

  • Sitzende Berufe: ungefähr nach 4 Wochen
  • Handwerker: eher erst nach 3-4 Monaten!
  • Profisportler: frühestens nach 6 Monaten

 

Sportmed Linz
Europaplatz 6 4020 Linz
+43 (732) 654040
praxis@sportmed-linz.at
Sportmed Wien
Währinger Straße 60 1090 Wien
+43 (664) 1652791
praxis@sportmed-wien.at